Unsere Iris startet neu durch bei uns mit einem besonderen Kurs. Iris war und ist unser Retter in der Not. Wenn Not am Mann ist, vertritt und unterstützt Iris uns in jeglicher From. Daher gebührt ihr ein besonderer Dank. Und die Yogis mögen sie, daher war die Entscheidung, sie einen Kurs bei uns geben zu lassen, ganz einfach.

Yin und Yang-Yoga, so heißt ihr Kurs, welchen sie zukünftig Mittwoch abends im yoga-in-nordkirchen anbietet.

 

 

 

Zur Person: 

Iris hat im Gesundheitsbereich gelernt und in diesem Bereich jahrelang gearbeitet. Sie verfügt über fundierte Anatomiekenntnisse, die sie natürlich in ihren Yogaunterricht einfließen lässt.

 

Der Kurs Yin & Yang

Dieser Kurs ist eine Kombination aus 2 Yogastilen.

In der Yang-Praxis lernst du, Kraft, Ausdauer, Bewegung und Konzentration zu verbinden und dabei einen entspannten Atemfluss beizubehalten.

Die Yin-Praxis hilft, den Geist zu beruhigen und eine tiefe Verbindung zu dir selbst zu erzeugen. 

In diesem Kurs wird gespürt, gelacht und geredet. Es geht nicht darum, perfekt zu sein und Leistung zu erbringen. Es geht hier um deine eigene Yoga-Praxis und die Erkenntnis, dass sich dein Körper und dein Geist durch eine regelmäßige Yoga-Praxis verändern und entwickeln werden.

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.